Frankentourismus
 

Steinau an der Straße

Erholungsort

historische_altstadt.jpg

Die Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße liegt im hessischen Spessart; Fahrtzeit von Frankfurt mit Auto oder Bahn eine Stunde. Steinau ist Mitglied der Deutschen Märchenstraße und der Deutschen Fachwerkstraße.

Erleben Sie den Charme der Stadt, in der die Brüder Grimm ihre glückliche Kindheit verbrachten. Besuchen Sie das Museum Brüder Grimm-Haus, einst Wohnsitz der Familie Grimm. Heute finden Sie hier ein modernes, publikumsorientiertes Museum. Im Brüder Grimm-Haus werden Leben und Werk der weltbekannten Märchensammler und Wissenschaftler Jacob und Wilhelm Grimm beleuchtet. Außerdem ist dem Werk des Malerbruders Ludwig Emil Grimm eine umfangreiche Ausstellung gewidmet. In Sonderausstellungsräumen werden wechselnde aktuelle Ausstellungen präsentiert. Lebendig und sinnlich erlebbar werden Märchen im oberen Stockwerk. Hören, fühlen und sehen Sie Märchen, werden Sie Teil davon. Im Bereich "Rotkäppchen und Alltagskultur" finden Sie vertraute Gegenstände aus Ihrem täglichen Leben wieder. Vertiefen Sie sich in die Themen "Märchen und Kunst" sowie "Märchen und Theater". Lassen Sie sich von den Geschichten im THEATRIUM STEINAU bezaubern und in die Welt des Figurentheaters entführen. Das Theater hat zudem Schauspiel, Kabarett und Musik auf dem Programm stehen. Mitten in der Altstadt steht ein mächtiges Renaissance-Schloss und lädt zur Besichtigung einer
Märchen- und einer weiteren Grimmausstellung in Steinau ein.

Die mittelalterliche Stadtanlage mit vielen Fachwerkhäusern, die von einer Stadtmauer mit Wehrtürmen umschlossen wird, können Sie bei einer der thematischen Führungen wie Märchenführung, Führung auf den Spuren der Grimms und Kinderführungen mit Mitmach-Aktionen erkunden. Kultureller Höhepunkt ist das Festival „Steinauer Puppenspieltage“ im Herbst. Weitere Veranstaltungshöhepunkte im Jahresverlauf sind der Märchensonntag Anfang August, der Katharinenmarkt im Oktober sowie ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Abenteuer, spannende Herausforderungen und ein abwechslungsreiches Erlebnis erwarten Sie im Europa-Kletterwald Steinau. Hier können Sie Spaß haben und Ihre eigenen Grenzen austesten. In einer einmaligen Waldatmosphäre schwingen Sie an Seilen von Baum zu Baum, überqueren wackelige Brücken oder klettern durch ein riesiges Spinnennetz. Höhepunkt ist ein Megafoxparcours: Genießen Sie einen mehrere hundert Meter langen Flug durch den Wald mit einer wunderschönen Aussicht.

Hinabsteigen in die Unterwelt können Steinaus Gäste bei einer Führung durch die Tropfsteinhöhle „Teufelshöhle“. Der Stadtteil Marjoß ist als traditioneller Töpferstandort bekannt, auch in der Innenstadt gibt es zwei Kunsttöpfereien. Radfahrer erreichen Steinau auf dem Hessischen Fernradweg „R3“. Reizvoll sind Wanderungen auf dem Premiumwanderweg "Steinauer Hochgefühl" und dem Wartenweg: vier Warten um Steinau sind erhalten. Der Rundweg verbindet diese vier Türme, die im Mittelalter als Beobachtungsposten zur Sicherung der Stadt dienten.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  175-490
Einwohner: 11798
Gästebetten: 195
FreibadNaturkundliche PfadeSommerrodelbahnTennisplatzBurgen/SchlösserFestspieleHistorische BauwerkeKirchen/Klöster
KonzerteMuseumTheaterBahnhofFerienw./FerienhäuserKletternPension/PrivatvermieterWohnmobilstellplatz

Loading...