Frankentourismus
 

Stadtprozelten

stadtprozelten_rathaus.jpg

Stadtprozelten mit dem Stadtteil Neuenbuch liegt im landschaftlich reizvollen Maintal zwischen Spessart und Odenwald. Es ist eines der kleinsten Städte unserer Heimat, angeschmiegt an einen Höhenrücken (Kühlberg), der von der Burgruine "HENNEBURG" gekrönt wird. 1814 kam Stadtprozelten zu Bayern. Bis zum Jahre 1962 waren Amtsgericht, Notariat, Grundbuchamt und Polizei ansässig. 1972 wurde Stadtprozelten dem Landkreis Miltenberg angegliedert und seit 01.05.1978 ist es Sitz der Verwaltungsgemeinschaft.

Die Burgruine "Henneburg" verleiht Stadtprozelten einen besonderen Reiz. Sie ist eine der größten und markantesten deutschen Burgruinen und gewährt über das Maintal und die gegenüberliegenden Ausläufer des Odenwaldes eine höchst malerische Aussicht. Der mittelalterliche Charakter von Stadtprozelten zeigt sich besonders in den schönen Fachwerkhäusern und dem historischen Rathaus aus dem Jahre 1520.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  134m-263m
Einwohner: 1600
Gästebetten: 40
SchiffsanlegestelleBahnhofBurgen/SchlösserKletternHistorische BauwerkeKirchen/Klöster
CampingplatzFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofAngeln

Loading...