Frankentourismus
 

Pretzfeld

pretzfeld_gesamtansicht.jpg

Pretzfeld ist ein historisch bedeutender Ort im Machtbereich der ehemaligen Fürstbischöfe von Bamberg und den Hohenzollerschen Markgrafen.

Von der wechselvollen Geschichte zeugen Schloss, wehrhafte Befestigung und die Burgruine Dietrichstein über Lützelsdorf. Und nicht zuletzt das Juwel unserer Gemeinde, die Pfarrkirche St. Kilian, erbaut Mitte des 18. Jhr. von Joh. Jakob Michael Küchel. In Pretzfeld verbinden sich harmonisch Fachwerk und fränkische Architektur. Im Schloss erleben Sie die ständige Ausstellung des neoimpressionistischen Malers Curt Herrmann. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die wuchtige St.-Matthäus-Kirche von Hetzelsdorf, dem sog. "Jura-Dom von Hetzelsdorf", eine echte Überraschung in dörflicher Umgebung.

Pretzfeld ist Zentrum des größten Kirschenanbaugebietes Europas und liegt mitten im Wander- und Radelparadies des Naturparkes Fränkische Schweiz.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  300m-500m
Einwohner: 2496
Gästebetten: 116
Naturkundliche PfadeTennisplatzBahnhofKirchen/Klöster
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/Bauernhof

000_0326.jpg
c000019.jpg
dsc02532.jpg
c000010.jpg
Loading...