Frankentourismus
 

Marktschorgast

Erholungsort

marktplatz.jpg

Am oberen Ende der "Schiefen Ebene", Deutschlands erster Eisenbahnsteilstrecke gelegen, ist der Ort von seiner geologisch sehr interessanten Umgebung geprägt .Der langgezogene Straßenmarkt mit seinen Baudenkmälern, insbesondere der romanischen Jakobuskirche, vermittelt noch heute ein besonderes Flair. Der neu angelegte oberfränkische Jakobusweg führt durch das Gebiet der Marktgemeinde.

Marktschorgast bietet sich als Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Ausflüge in das Fichtelgebirge und auch den Frankenwald an. Eine Dokumentation zur Geschichte der "Schiefen Ebene" mit 10 Stationen entlang der Schiefen Ebene nach Neuenmarkt zum Dampflokmuseum. Besonderen Reiz strahlt der märchenhafte anmutende Goldbergsee aus, das idyllisch Naturbad mit Nichtschwimmer- und Kinderplanschbecken. Am Goldbergsee befindet sich der Jugendzeltplatz.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  507m
Einwohner: 1400
Gästebetten: 47
KonzerteFreibadBadeseeNaturkundliche PfadeBahnhofKirchen/Klöster
CampingplatzFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterTheater

Loading...