Frankentourismus
 

Hersbruck

Erholungsort

hersbruck_innenstadt.jpg

Hersbruck ist, wie es ist. Man muss das fränkische Städtchen erleben, um diesen ganz eigenen Charme zu fühlen, den es förmlich versprüht.

Hierzu zählen Lebensqualität, Entschleunigung und Nachhaltigkeit. Und so lässt es seine Gäste eintauchen in das Flair einer mittelalterlichen Stadt mit einer langen Geschichte. Davon zeugen noch die drei Stadttore, der erhaltene Wehrgang und die wunderschönen Fachwerkhäuser.

Das kulturelle und architektonische Zentrum ist die reizende Altstadt mit dem Rathaus, der Stadtkirche, dem Schloss und dem Deutschen Hirtenmuseum.

Wander- und Radwege kreuzen Hersbruck und führen den Besucher durch herrliche, abwechslungsreiche Landschaften entlang der Pegnitz oder ihrer zahlreichen Seitentäler.

Wellness- und Badefreuden bietet die Fackelmann Therme mit ihrer weitläufigen Saunalandschaft.

Zertifiziert lebenswert - dafür steht Hersbruck als erste deutsche Cittaslow außerhalb Italiens und legt Wert auf ihre Gastfreundschaft, ihre Kultur und auf ihr Brauchtum.

Die "Heimat aufm Teller" servieren Hersbrucker Lokale ihren Gästen in Form von regionalen Produkten aus der Stadt und dem Umland.

Veranstaltungshighlights sind der Hirtentag, Schaffest, Rosenwochen, Altstadtfest mit dem berühmten Eselrennen, Internationales Gitarrenfestival, Handwerkermarkt, Weihnachtsmarkt und vieles mehr.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  345m
Einwohner: 12000
Gästebetten: 350
Historische BauwerkeFahrradverleihFreibadHallenbadInline-SkatingTennisplatzBahnhofKirchen/KlösterMuseum
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterHotelsBurgen/SchlösserErlebnisbadWohnmobilstellplatzKonzerteNordic Walking

Loading...