Frankentourismus
 

Essing

Erholungsort

alt_400_naturpark-altmuehltal_radler-auf-der-alten-holzbruecke.jpg

Ein wahres Kleinod im Altmühltal ist das heute noch mittelalterlich anmutende Essing. An die hier steil aufragenden Jurafelsen zwängt sich ein malerisches Häuserensemble, bewacht vom Bergfried der einstigen Burg Randeck mit einer herrlichen Aussicht.

Als urgeschichtliche Siedlungsstätte liegt Essing eingebettet zwischen Fels und Fluss. Eine Attraktion: eine der längsten Holzbrücken Europas. Ein Stück Wirtschaftsgeschichte und mit seiner prächtigen Ahornallee auch eine Naturidylle: der Ludwig-Main-Donau-Kanal. Kulinarischen Genuss bietet die Gastronomie.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  359m
Einwohner: 1000
Gästebetten: 423
FahrradverleihKonzerteSchiffsanlegestelleTennisplatzBurgen/SchlösserKirchen/Klöster
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterHotelsMuseumNordic Walking

Loading...