Frankentourismus
 

Creglingen

Erholungsort

creglingen_gasthaus-hirschen.jpg

Die Stadt Creglingen als Nachbargemeinde von Rothenburg ob der Tauber erhielt 1349 die Stadtrechte. Drei Wehrtürme und ein Stück Stadtmauer zieren heute noch den Altstadtbereich.

Vielfältig ist das touritstische Angebot: Wandern und Radfahren durch die Creglinger Seitentäler der Tauber. Die Radwege "Romantische Strasse" und der "Gaubahn-Radweg" ( Verbindung zum Maintal) ergänzen das Angebot.

Badeseen, Wasserspielplatz und Barfusspfad sowie Urlaubsbauernhöfe begeistern Familien.

Der Creglinger Lindleinturm- als Kleinstmuseum
eingerichtet- fasziniert kleine und große Besucher.

Kulturell bietet sich ein Besuch der Herrgottskirche mit dem Riemenschneider-Altar und das gegenüberliegende Fingerhutmuseum an. Auch das keltische Oppidum in Finsterlohr-Burgstall mit
Infozentrum, rekonstruierter Pfostenschlitzmauer, Keltenhaus, sichtbarem Wallsystem und Flachsbrechhütte bieten interessante Einblicke in die
Frühgeschichte.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  270m-460m
Einwohner: 5000
Gästebetten: 368
BadeseeFahrradverleihFreibadWohnmobilstellplatzReitenTennisplatzBurgen/SchlösserHistorische BauwerkeKirchen/KlösterMuseum
CampingplatzFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterJugendherbergeUrlaub/BauernhofHotelsKonzerteAngelnNaturkundliche Pfade

creglingen_riemenschneider.jpg
creglingen_006.jpg
creglingen_romschloessle.jpg
creglingen_008.jpg
Loading...