Frankentourismus
 

Bad Mergentheim

Heilquellenkurbetrieb, Mineralheilbad

bad-mergentheim_zwillingshaeuser.jpg

Willkommen in Bad Mergentheim: Wo selbst kurze Auszeiten lange nachwirken.

Erleben Sie die Gesundheitsstadt Bad Mergentheim, welche inmitten des Lieblichen Taubertals und direkt an der Romantischen Straße gelegen ist. Die charmante Altstadt lädt zum Flanieren, Verweilen und Genießen ein.

Blühende Wiesen entlang der Tauber, sonnenverwöhnte Weinberge, eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands, die quirlige Fußgängerzone mit attraktiven Geschäften und lebhaften Cafés und das imposante Deutschordensschloss mit Museum machen Ihren Aufenthalt in Bad Mergentheim zu einem Erlebnis.

Inmitten des Stadtkerns liegt das prächtige Deutschordensschloss, das auch den Übergang vom quirligen Zentrum Bad Mergentheims zu den wunderschönen Parkanlagen bildet. Vom 16. bis ins frühe 19. Jahrhundert war hier die Residenz der Hoch- und Deutschmeister. Ein Erbe, das im Deutschordensmuseum - dem Herzstück des Schlosses - auf über 3.000 qm eindrucksvoll erlebbar wird. Umgeben ist das Schloss westlich vom traumhaften Schlosspark, der im Stil eines englischen Gartens angelegt wurde. 

Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie im Vital- und Solebad die wohltuende Wirkung des Wassers. Hier baden Sie nicht in irgendeiner Sole, sondern in der seit dem 19. Jahrhundert geschätzten Paulsquelle. Gesund und vitalisierend ist auch ein Besuch der Saunalandschaft. Die Aufgussmeister erwarten Sie in fünf verschiedenen Saunen, beispielsweise in der Holzhaussauna auf einer Anhöhe im Saunagarten. 

Der Wildpark mit dem wohl größten Wolfsrudel Europas und weiteren über 70 verschiedenen Tierarten bringt Sie zum Staunen. Hier kommen Sie den Tieren nahe - sogar sehr nahe. Statt Käfigen Gittern oder Maschendraht gibt es hier kaum wahrnehmbare Begrenzungen und naturnah gestaltete Freisichtanlagen. Bären, Eisfüchsen, Elchen, Luchsen, Wildkatzen, Greifvögeln und vielen anderen Tieren werden Sie hier begegnen. 

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Stuppacher Madonna von Matthias Grünewald: Sie gehört zu den bedeutendsten Werke der christlichen Kunst. Die 1516 gemalte Stuppacher Madonna ist eine Auftragsarbeit Grünewalds und bildete bis 1577 das Mittelbild des dreiflügeligen Altarwerks in der Maria-Schnee-Kapelle in Aschaffenburg. 1532 ging das Marienbild als Geschenk an den Deutschen Orden nach Bad Mergentheim über. Die Stuppacher Madonna ist in der Seitenkapelle der Pfarrkirche "Mariä Krönung" zu bewundern. Es wird empfohlen, eine der regelmäßigen Führungen zu besuchen. 

Weitere Freizeitaktivitäten wie Kanu fahren auf der Tauber, Minigolf oder der Besuch im Kino Bad Mergentheim warten auf Sie. Egal wann Sie kommen - Bad Mergentheim ist immer ein Erlebnis. Denn egal welche Jahreszeit - das finden Sie in Bad Mergentheim immer: engagierte Gastgeber, exzellente regionale Küche und eine entspannte Atmosphäre der Freundlichkeit.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  206m-435m
Einwohner: 23000
Gästebetten: 3300
Urlaub/BauernhofFahrradverleihFreibadGolfplatzSquashInline-SkatingTierpark/WildparkNaturkundliche PfadeReitenTennishalleTennisplatzBahnhof
Burgen/SchlösserGarten/ParkHistorische BauwerkeKirchen/KlösterKonzerteMuseumTheaterCampingplatzFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterNordic Walking
WohnmobilstellplatzHotelsAngelnHallenbadZertifizierte TI nach DTV

Loading...