Frankentourismus
 

Allersberg

allersberg_ortsansicht.jpg

Ihr gastlicher Ferienort am Rothsee im Fränkischen Seenland

Bequem und schnell erreichbar über die A9 und die ICE-Trasse Nürnberg-München, Bahnhof Allersberg (Rothsee).

1254 erstmals urkundlich erwähnt. Wo früher Drahtbarone ihren Sitz hatten, präsentiert sich heute in einer reizvollen Landschaft eine Gemeinde mit reicher Tradition und lebendiger Gegenwart.

Voller Stolz begrüßt der Torturm die Besucher und Gäste. Und schon beim ersten Blick durch den Torbogen verzaubert der barocke Marktplatz mit seinen imposanten Bauten.

Bei einem geführten historischen Rundgang kann man auf eindrucksvolle Weise ein Stück Historie hautnah erleben. Führungsprogramm von Mai bis Oktober. Führungen mit Türmer- und Nachtwächter Schorsch sind auch buchbar.

Sehenswert: Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ mit größtem Deckengemälde der Diözese Eichstätt, Spitalgebäude, Heckel- und Gilardihaus – einst Sitz der Allersberger Drahtbarone, Romanische Kirche „Allerheiligen“.

Freizeiteinrichtungen: Beheiztes Freibad mit großer Liegewiese, Zehnmeter-Sprungturm, Eltern- und Kindstation, Kinderplanschbecken, Minigolfanlage, Schießen, Reiten, Tennis, Kegeln, Sauna, Sonnenstudio, Fahrradverleih, Kinderspiel- und Bolzplatz, Gemeindebücherei. Gut beschilderte Wander- und Radwanderwege in und um Allersberg. Besonders zu empfehlen sind die Themenwanderwege und der Naturerlebnisweg entlang der Kleinen Roth. Regelmäßig finden geführte Wander- und Radtouren statt.

Kultur/Brauchtum: Kirchweihen, Märkte und die vielen traditionellen Vereinsfeste bieten Abwechslung das ganze Jahr hindurch. Veranstaltungshöhepunkte sind: Der Faschingssonntag mit einem der größten Faschingszüge in Franken, die Kirchweih am letzten Wochenende im Juli, das Bürgerfest am barocken Marktplatz Ende August und der Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende mit Krippen-, Hobbykünstler- und Christbaumschmuckausstellung, Handwerkerhof und Besuch des Nürnberger Christkindles. Jeden Samstag findet ein Bauernmarkt von 8.00 bis 12 .00 Uhr vor dem Rathaus statt.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  387m
Einwohner: 8500
Gästebetten: 489
BadeseeFahrradverleihFreibadTierpark/WildparkReitenTennisplatzHistorische BauwerkeKirchen/KlösterKonzerteMuseum
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofHotelsBahnhofAngelnNaturkundliche PfadeKlettern

Loading...